Compression Hand Sleeve long
Mediroyal

Art. Nr. TFC108-L
Konfortabler Kompressionsstrumpf in langer Ausführung.
Händlerlogin

Patienten mit distalen Radiusfrakturen haben häufiger Probleme mit Schwellungen im Bereich des Handgelenks. Bei längerer Ruhigstellung kann sich das Ödem verschlimmern, da die Pumpfunktion der Unterarmmuskulatur reduziert ist.
Verfügt beim Handgelenk über die Kompressionsstärke 2 und geht proximal in eine niedrigere Kompressionsklasse über.
Der Kompressionsstrumpf sorgt für einen höheren Tragekomfort unter der Handgelenkorthese oder dem Gipsverband und kann Hautirritationen über den Reibungsflächen vorbeugen.

  • Kompressionsstärke 2 bei Handgelenk
  • Kompressionsklasse wird proximal abgestuft
  • In kurzer und langer Ausführung erhältlich
  • Schwellungen im Bereich des Handgelenks bei distalen Radiusfrakturen
  • Zur Reduktion von Hautirritationen unter der Handgelenkorthese oder dem Gipsverband